#WRnews

Wir rücken für den Opferschutz relevante Themen in den Fokus. Neben unseren ausführlichen Recherchen (#WRstory) sowie Portraits (#Ehrenamt) informieren wir an dieser Stelle über neue Gesetze, Statistiken oder auch Nachrichten aus der Social-Media-Welt und dem Kampf gegen Hass und Hetze im Netz.

WEISSER RING unterstützt Opfer

Schnelle Hilfe nach Messerangriff in Zug

„Der Schock einer solchen Tat sitzt tief“, sagt Manuela Söller-Winkler, Landesvorsitzende in Schleswig-Holstein. Der WEISSE RING verspricht den Betroffenen des Messerangriffs in der Regionalbahn von Kiel nach Hamburg schnelle und unbürokratische Hilfe.

Weiterlesen

Traumata nicht unterschätzen

Unterstützung nach der Geiselnahme in Dresden

„Nur schnelle Hilfe ist gute Hilfe“: Nach der Geiselnahme in Dresden bietet der WEISSE RING den Geiseln, Angehörigen, Zeuginnen und Zeugen sowie Helferinnen und Helfern Unterstützung an. Auch ein Spendenkonto wurde eingerichtet.

Weiterlesen

OEG-News: Recherche, die wirkt

Wie die Politik auf den #OEGreport reagiert

Im Juni 2022 hat der WEISSE RING den #OEGreport veröffentlicht und darin große Missstände bei der Umsetzung des Opferentschädigungsgesetzes in Deutschland offengelegt. Was ist seit der Veröffentlichung der Recherche passiert? Ein Überblick.

Weiterlesen

113 Femizide im Jahr 2021

Partnerschaftsgewalt: Ein Tötungsversuch pro Tag

Die Zahl der angezeigten Gewalttaten unter Paaren und Ex-Partnern ist im vergangenen Jahr leicht gesunken. „Ein Grund zur Entwarnung ist das aber keineswegs“, sagt Dr. Patrick Liesching, Bundesvorsitzender des WEISSEN RINGS.

Weiterlesen

Ehemaliger Landesvorsitzender in Hamburg

Der WEISSE RING trauert um Hans-Jürgen Kamp

Der WEISSE RING trauert um den ehemaligen Hamburger Landesvorsitzenden Hans-Jürgen Kamp. Am 21. Oktober ist er nach schwerer Krankheit im Alter von 74 Jahren verstorben. Ein Nachruf.

Weiterlesen

#OEGreport: Sachsen reagiert auf Kritik des WEISSEN RINGS

Ministerpräsident Kretschmer will sich für Gewaltopfer einsetzen

Nur wenige OEG-Anträge werden anerkannt, viele Opfer in den Verfahren retraumatisiert: Als erstes Bundesland in Deutschland hat Sachsen angekündigt, die vom WEISSEN RING heftig kritisierte Entschädigungspraxis für Gewaltopfer auf den Prüfstand zu stellen.

Weiterlesen