„Wann wird der WEISSE RING endlich überflüssig, Herr Ziercke?“

Abschieds-Interview mit dem Bundesvorsitzenden

„Wann wird der WEISSE RING endlich überflüssig, Herr Ziercke?“

Nach vier Jahren als Bundesvorsitzender tritt Prof. Jörg Ziercke nicht wieder zur Wahl an. Im Interview mit der Redaktion von „Forum Opferhilfe“ schaut er kritisch zurück, wagt den Blick nach vorn und spricht über die Themen, die ihn zuletzt besonders beschäftigt haben.

Weiterlesen

„Du wirst hängen!“

Angriffe gegen Journalisten

„Du wirst hängen!“

Anfeindungen und Angriffe gehören für viele Journalistinnen und Journalisten mittlerweile zum Berufsalltag. Die zögerlichen Reaktionen von Polizei und Politik darauf tragen zu einer Entgrenzung bei, die nicht nur Menschen gefährdet, sondern auch die Demokratie. Wie konnte es so weit kommen – und wie lässt sich das stoppen?

Weiterlesen

„Eine unheimliche Enthemmung und Entgrenzung“

Interview mit Jörg Reichel

„Eine unheimliche Enthemmung und Entgrenzung“

Jörg Reichel, Landesgeschäftsführer der Deutschen Journalistinnen- und Journalisten-Union (dju) Berlin-Brandenburg, wurde im vergangenen Jahr am Rande einer Querdenken-Demo in Berlin tätlich angegriffen und verletzt. Er sagt: „In den vergangenen beiden Jahren hat es hierzulande zwar keine getöteten Journalisten gegeben, aber das hätte passieren können.“

Weiterlesen

Leben im Dazwischen – in ständiger Alarmbereitschaft

Hass gegen Transmenschen

Leben im Dazwischen – in ständiger Alarmbereitschaft

Wer als Transmensch in Deutschland lebt, muss damit rechnen, Opfer von Hass und Hetze werden zu können – oder sogar von Gewalt.
Über ein Leben in ständiger Alarmbereitschaft.

Weiterlesen

#OEGreport: Wie der Staat Gewaltopfer im Stich lässt

Tatort Amtsstube?

#OEGreport: Wie der Staat Gewaltopfer im Stich lässt

Fachleute loben das Opferentschädigungsgesetz als „hervorragend“. Dabei kommt die Hilfe bei vielen Betroffenen gar nicht an. Schlimmer noch: Das demütigende Antragsverfahren empfinden Opfer als „Katastrophe“, „Trauerspiel“ oder sogar als „zweiten Missbrauch“. Was läuft da falsch?
Eine Spurensuche, die an die deutsche Nordseeküste und an die Grenze nach Österreich führt, in den Harz, nach Unterfranken – und immer wieder in deutsche Amtsstuben.

Weiterlesen

Die OEG-Entscheidungen der Bundesländer im Vergleich

#OEGreport zeigt große Unterschiede

Die OEG-Entscheidungen der Bundesländer im Vergleich

Die Zahlen zu den Entscheidungen über OEG-Anträge in den einzelnen Bundesländern klaffen teilweise weit auseinander. Besonders schlecht stehen die Chancen auf Anerkennung in Brandenburg, Hessen, Niedersachsen und Sachsen, etwas mehr Hoffnung dürfen sich Gewaltopfer in Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen-Anhalt machen.

Weiterlesen

previous arrow
next arrow

Politik

#OEGreport zeigt große Unterschiede

Die OEG-Entscheidungen der Bundesländer im Vergleich

Die Zahlen zu den Entscheidungen über OEG-Anträge in den einzelnen Bundesländern klaffen teilweise weit auseinander. Besonders schlecht stehen die Chancen auf Anerkennung in Brandenburg, Hessen, Niedersachsen und Sachsen, etwas mehr Hoffnung dürfen sich Gewaltopfer in Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen-Anhalt machen.

Weiterlesen

Menschen

Interview mit Jörg Reichel

„Eine unheimliche Enthemmung und Entgrenzung“

Jörg Reichel, Landesgeschäftsführer der Deutschen Journalistinnen- und Journalisten-Union (dju) Berlin-Brandenburg, wurde im vergangenen Jahr am Rande einer Querdenken-Demo in Berlin tätlich angegriffen und verletzt. Er sagt: „In den vergangenen beiden Jahren hat es hierzulande zwar keine getöteten Journalisten gegeben, aber das hätte passieren können.“

Weiterlesen

#WRnews

Alle Meldungen

#WRnews

Alle Meldungen

Meinung

Medien nach dem Terroranschlag in Halle

„Das war eine zusätzliche Belastung“

Max Privorozki ist Vorsitzender der Jüdischen Gemeinde in Halle an der Saale und hat den Terroranschlag auf die Synagoge im Oktober 2019 überlebt. Im Interview spricht er über seine Erfahrungen mit Journalistinnen und Journalisten nach der Tat.

Weiterlesen

Hintergrund

Angriffe gegen Journalisten

„Du wirst hängen!“

Anfeindungen und Angriffe gehören für viele Journalistinnen und Journalisten mittlerweile zum Berufsalltag. Die zögerlichen Reaktionen von Polizei und Politik darauf tragen zu einer Entgrenzung bei, die nicht nur Menschen gefährdet, sondern auch die Demokratie. Wie konnte es so weit kommen – und wie lässt sich das stoppen?

Weiterlesen

Forum Opferhilfe –
Magazin des Weissen Rings

Ausgabe 01/2022

Zum Archiv …

Übrigens,

Sie möchten unser Magazin gern per Post erhalten? Kein Problem!

Fordern Sie einfach das aktuelle oder auch ältere Einzelhefte bei uns an. Gern erhalten Sie künftig alle neuen Ausgaben unseres Magazins als Abo − natürlich kostenfrei!

Schreiben Sie eine E-Mail an redaktion@weisser-ring.de mit Ihrer Postanschrift.